21.10. | Figurentheater | Cowboy Billy und das singende Pony

21.10. | Figurentheater | Cowboy Billy und das singende Pony

21.10.2018 – 15:00 Uhr
Cowboy Billy und das singende Pony
„Seifenblasen Figurentheater“. Meerbusch

Eine turbulente Geschichte aus dem Wilden Westen mit einem kleinen Cowboy, einer bayrischen Kuh, einem schlauen Indianer, einem singenden Pony, einem tanzenden Kaktus und einem großen Problem, das eigentlich gar nicht so groß ist….

Billy lebt mit seinem Hamster Charlie und der Muffins backenden Kuh Kuhnigunde auf einer kleinen Farm mitten im Wilden Westen. Eigentlich könnte alles so schön sein. Doch Billy hat ein Problem, ein sehr großes Problem sogar für einen kleinen Cowboy: ihm fehlt Mut! Auf der Suche nach Mut begibt er sich auf eine turbulente Reise durch die Prärie.

Puppenspiel für abenteuerlustige Kinder ab 4 Jahren

Dauer: 45 Minuten

 

Im Rahmen des
Kulturfestivals „Dialog Ost-West“
in der kleinen Theaterfabrik
im Tuchwerk Aachen

Weitere Informationen zu den Veranstaltungen erhalten Sie unter
www.jurakowaprojekt.de, Telefon 20407 17911 oder theater.jurakowa@gmx.de
Vorverkauf: Klenkesticket im Kapuzinerkarree


 

20.10. | Figurentheater | Das Bärenwunder

20.10. | Figurentheater | Das Bärenwunder

20.10.2018 – 15:00 Uhr
Das Bärenwunder
Theater „Blaues Haus“ Krefeld

Langsam erwacht der große Bär aus dem Winterschlaf und ist allein. Und weil er schon groß und stark ist, möchte er gerne Bärenpapa werden. Dann hat er wieder wen zum Spielen. Aber wie stellt Bär das an? Wie soll er an ein Bärenkind kommen? Hase, Vogelküken und Maus geben ihm die komischsten Ratschläge, die der große Bär trotzdem befolgt. Denn wenn er es nicht wenigstens versucht, kann sein Wunsch ja nie in Erfüllung gehen. Aber alle Anstrengungen sind vergeblich. Der große Bär weiß nicht weiter. Traurig guckt er den Wolken hinterher. Da spricht ihn eine reizende Bärenfrau an.

Puppentheater für Kinder ab 3 Jahren

Dauer: 45 Minuten

 

Im Rahmen des
Kulturfestivals „Dialog Ost-West“
in der kleinen Theaterfabrik
im Tuchwerk Aachen

Weitere Informationen zu den Veranstaltungen erhalten Sie unter
www.jurakowaprojekt.de, Telefon 20407 17911 oder theater.jurakowa@gmx.de
Vorverkauf: Klenkesticket im Kapuzinerkarree


 

14.10. | Puppenspiel | Die Froschprinzessin – auf Deutsch

14.10. | Puppenspiel | Die Froschprinzessin – auf Deutsch

14.10.2108 – 15:00 Uhr
Die Froschprinzessin – auf Deutsch
Figurentheater Tatjana Khodorenko, Göttingen

Der jüngste Zarensohn Iwan wird vom Schicksal dazu verdammt, einen Frosch zur Frau zu nehmen. Was zuerst als großes Pech erscheint, entpuppt sich jedoch als Glücksfall: seine Froschfrau ist eine verzauberte Zarentochter.
Aber durch Ungeduld und Tollpatschigkeit verliert er seine schöne und gescheite Zarentochter gleich wieder.
Wird er sie nun mit Hilfe der weisen Hexe Baba Jaga, die in einer
Hütte auf Hühnerbeinen lebt, zurückgewinnen?

Puppenspiel für Kinder ab 6 Jahren

Dauer: 70 min.

 

Im Rahmen des
Kulturfestivals „Dialog Ost-West“
in der kleinen Theaterfabrik
im Tuchwerk Aachen

Weitere Informationen zu den Veranstaltungen erhalten Sie unter
www.jurakowaprojekt.de, Telefon 20407 17911 oder theater.jurakowa@gmx.de
Vorverkauf: Klenkesticket im Kapuzinerkarree


 

13.10. | Puppenspiel | Die Froschprinzessin – auf Russisch

13.10. | Puppenspiel | Die Froschprinzessin – auf Russisch

13.10.2108 – 15:00 Uhr
Die Froschprinzessin – auf Russisch
Figurentheater Tatjana Khodorenko, Göttingen

Der jüngste Zarensohn Iwan wird vom Schicksal dazu verdammt, einen Frosch zur Frau zu nehmen. Was zuerst als großes Pech erscheint, entpuppt sich jedoch als Glücksfall: seine Froschfrau ist eine verzauberte Zarentochter.
Aber durch Ungeduld und Tollpatschigkeit verliert er seine schöne und gescheite Zarentochter gleich wieder.
Wird er sie nun mit Hilfe der weisen Hexe Baba Jaga, die in einer
Hütte auf Hühnerbeinen lebt, zurückgewinnen?

Puppenspiel für Kinder ab 6 Jahren
Dauer: 70 min.

 

Im Rahmen des
Kulturfestivals „Dialog Ost-West“
in der kleinen Theaterfabrik
im Tuchwerk Aachen

Weitere Informationen zu den Veranstaltungen erhalten Sie unter
www.jurakowaprojekt.de, Telefon 20407 17911 oder theater.jurakowa@gmx.de
Vorverkauf: Klenkesticket im Kapuzinerkarree


 

18.8. | Premiere im Theater K. | Yann & Beatrix

18.8. | Premiere im Theater K. | Yann & Beatrix

(Foto: Gerd Plitzner)

Premiere Samstag, 18. August | 20:00 Uhr
Theater K: Summer Songs

YANN & BEATRIX  von Carole Fréchette
Vom Durst einer Glückssucherin, einem Prämienjäger und seinem Messer

Beatrix schwebt in den Wolken, nicht nur in ihren Phantasien über die romantische Liebe.

In ihrer Wohnung im 33. Stock wartet sie auf einen Mann, der sie von ihrer Einsamkeit befreit. In der ganzen Stadt hat sie einen Aushang plakatiert, der demjenigen eine hohe Belohnung verspricht, der imstande wäre, sie zu interessieren, zu rühren und zu verführen.

Yann, ein professioneller Prämienjäger, ist bereit, sich den drei Prüfungen zu stellen, trotz des kaputten Fahrstuhls im Treppenhaus, trotz der seltsamen Spielregeln und trotz der schlagartigen Müdigkeit, die sie immer wieder überfällt. Es entwickelt sich ein Spiel zwischen Anziehung und Abneigung, Faszination und Verführung.

Mit entwaffnender Leichtigkeit und feinem Gespür für Humor spielt die kanadische Autorin Carole Fréchette mit verschiedenen Szenarien und setzt die beiden Glückssucher -der eine nach Geld, die andere nach Liebe- mal in ein modernes Märchen, mal in ein dunkel-psychologisches Kammerspiel, mal in die geschönte Glitzerwelt der „Live-life-Shows“.

Es spielen: Svenja Triesch und Marvin Moers  – feat. Ismael Hawrami
Inszenierung: Annette Schmidt

Weitere Aufführungen:

So. 19.08. 17h – danach Filmfestival im Tuchwerk…..
Fr. 31.08.  20h
So. 02.09. 17h
Fr. 07.09.  20h
Fr. 14.09.  20h
Fr. 05.10.  20h
Sa. 06.10.  20h
Fr. 12.10.  20h
Sa. 13.10.  20h
So. 14.10.  17h

Eintritt: 18,00 € / 13,00 € (ermäßigt) / 6,50 € (Aachen Pass)
Weitere Informationen unter theater-k.de