Theater K | Kurzer Aufenthalt: Eine musikalisch-surreale Soirée

„Düstere Poesie eines starken Duos. Magische Uraufführung der Soirée `Kurzer Aufenthalt´“ – so betitelte die AN/AZ-Kultur ihre Premierenkritik über die Bühnenfassung der Erzählung „Die Schatten“ von Christoph Meckel.
Zwei Fremde laden zu einer eigentümlichen Soirée. Wollen sie sich hier niederlassen oder sind sie nur auf der Durchreise? In geheimnisvoll-surrealem Ambiente erzählen sie von Begegnungen, Erlebnissen und dunklen Unternehmungen an fernen Orten. Von einer Stadt im Stillstand, vom seltsamen Wunsch der Menschen nach Selbstoptimierungen und den geheimen Eigenschaften der belebten Welt.
Mit Annette Schmidt (Schauspiel/Gesang) & Sasan Azodi (Gitarre/Kompositionen/Gesang)

Bei offenen Fenstern! Sitzplätze an Tischen mit Abstand
So.30.08.
Beginn: 19 Uhr

Eintritt:18,- / 13,- (erm.)/ 6,50 (Aachen Pass)
Reservierungen über Telefon 0241 151155 / eMail: theater-k@arcor.de / online: www.theater-k.de

Theater K | Kurzer Aufenthalt: Eine musikalisch-surreale Soirée

„Düstere Poesie eines starken Duos. Magische Uraufführung der Soirée `Kurzer Aufenthalt´“ – so betitelte die AN/AZ-Kultur ihre Premierenkritik über die Bühnenfassung der Erzählung „Die Schatten“ von Christoph Meckel.
Zwei Fremde laden zu einer eigentümlichen Soirée. Wollen sie sich hier niederlassen oder sind sie nur auf der Durchreise? In geheimnisvoll-surrealem Ambiente erzählen sie von Begegnungen, Erlebnissen und dunklen Unternehmungen an fernen Orten. Von einer Stadt im Stillstand, vom seltsamen Wunsch der Menschen nach Selbstoptimierungen und den geheimen Eigenschaften der belebten Welt.
Mit Annette Schmidt (Schauspiel/Gesang) & Sasan Azodi (Gitarre/Kompositionen/Gesang)

Bei offenen Fenstern! Sitzplätze an Tischen mit Abstand
So.23.08, So.30.08.
Beginn: 19 Uhr

Eintritt:18,- / 13,- (erm.)/ 6,50 (Aachen Pass)
Reservierungen über Telefon 0241 151155 / eMail: theater-k@arcor.de / online: www.theater-k.de

Theater K | RILKE & DER LIEBE GOTT

RILKE & DER LIEBE GOTT
Matthias Fuhrmeisters neues literarisch-musikalisches Programm

„Ich glaube, es sind einige Kerne in diesem Buch, aus denen Bäume wachsen könnten.“ Wie sehen die Hände vom lieben Gott aus? Und ist er mit der Schöpfung vielleicht nicht ganz fertig geworden? Warum will er denn, dass es arme Leute gibt? Und kann sich Gott überall verstecken? Selbst in einem Fingerhut? So fragen die, welche den Reichtum des Kindseins und die Weisheit des Fragenstellens noch nicht verloren haben.

In seinem neuen Programm verbindet Fuhrmeister Rilkes erfrischend-leichte „Dichtung in Prosa“ mit seiner Liebe zur melancholischen Lyrik Rainer Maria Rilkes. In abwechslungsreicher Weise präsentiert der Schauspieler und Sänger seine Vertonungen von ausgewählten Gedichten und seinen lebendigen Vortrag der „Geschichten vom lieben Gott“.

Theater K OPEN-AIR im Innenhof, Tuchwerk, Strüverweg 116, 52070 Aachen

OPEN-AIR im Innenhof! (Regenfassung indoor bei offenen Fenstern und Sitzplätzen mit Abstand)
Sa.22.08.
Beginn: 19:30 Uhr
Eintritt: 18,- / 13,- (erm.)/ 6,50 (AachenPass)

Um die Distanzregeln zu gewährleisten, werden nur vorab reservierte Karten ausgegeben.

Online-Reservierung: www.theater-k.de – Mail: theater-k@arcor.de – Tel: 0241-151155

Theater K | RILKE & DER LIEBE GOTT

RILKE & DER LIEBE GOTT
Matthias Fuhrmeisters neues literarisch-musikalisches Programm

„Ich glaube, es sind einige Kerne in diesem Buch, aus denen Bäume wachsen könnten.“ Wie sehen die Hände vom lieben Gott aus? Und ist er mit der Schöpfung vielleicht nicht ganz fertig geworden? Warum will er denn, dass es arme Leute gibt? Und kann sich Gott überall verstecken? Selbst in einem Fingerhut? So fragen die, welche den Reichtum des Kindseins und die Weisheit des Fragenstellens noch nicht verloren haben.

In seinem neuen Programm verbindet Fuhrmeister Rilkes erfrischend-leichte „Dichtung in Prosa“ mit seiner Liebe zur melancholischen Lyrik Rainer Maria Rilkes. In abwechslungsreicher Weise präsentiert der Schauspieler und Sänger seine Vertonungen von ausgewählten Gedichten und seinen lebendigen Vortrag der „Geschichten vom lieben Gott“.

Theater K OPEN-AIR im Innenhof, Tuchwerk, Strüverweg 116, 52070 Aachen

OPEN-AIR im Innenhof! (Regenfassung indoor bei offenen Fenstern und Sitzplätzen mit Abstand)
So.16.08., Sa.22.08.
Beginn: 19:30 Uhr
Eintritt: 18,- / 13,- (erm.)/ 6,50 (AachenPass)

Um die Distanzregeln zu gewährleisten, werden nur vorab reservierte Karten ausgegeben.

Online-Reservierung: www.theater-k.de – Mail: theater-k@arcor.de – Tel: 0241-151155

Theater K | RILKE & DER LIEBE GOTT

RILKE & DER LIEBE GOTT
Matthias Fuhrmeisters neues literarisch-musikalisches Programm

„Ich glaube, es sind einige Kerne in diesem Buch, aus denen Bäume wachsen könnten.“ Wie sehen die Hände vom lieben Gott aus? Und ist er mit der Schöpfung vielleicht nicht ganz fertig geworden? Warum will er denn, dass es arme Leute gibt? Und kann sich Gott überall verstecken? Selbst in einem Fingerhut? So fragen die, welche den Reichtum des Kindseins und die Weisheit des Fragenstellens noch nicht verloren haben.

In seinem neuen Programm verbindet Fuhrmeister Rilkes erfrischend-leichte „Dichtung in Prosa“ mit seiner Liebe zur melancholischen Lyrik Rainer Maria Rilkes. In abwechslungsreicher Weise präsentiert der Schauspieler und Sänger seine Vertonungen von ausgewählten Gedichten und seinen lebendigen Vortrag der „Geschichten vom lieben Gott“.

Theater K OPEN-AIR im Innenhof, Tuchwerk, Strüverweg 116, 52070 Aachen

OPEN-AIR im Innenhof! (Regenfassung indoor bei offenen Fenstern und Sitzplätzen mit Abstand)
Sa.15.08., So.16.08., Sa.22.08.
Beginn: 19:30 Uhr
Eintritt: 18,- / 13,- (erm.)/ 6,50 (AachenPass)

Um die Distanzregeln zu gewährleisten, werden nur vorab reservierte Karten ausgegeben.

Online-Reservierung: www.theater-k.de – Mail: theater-k@arcor.de – Tel: 0241-151155