Lade Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Februar 2020

Atelier Claudia Merx | Kreative Studientage für Textilaktive im Künstleratelier

21.02. | 11:00-22.02. | 16:00
Atelier CLAUDIA MERX, Tuchwerk
Aachen, 52070 Deutschland
+ Google Karte

Kreative Studientage für Textilaktive im Künstleratelier Wer Inspiration sucht, Fortschritte im Gestalten machen oder gemeinsam schöpferisch tätig sein möchte, ist bei den Studientagen genau richtig. Hier werden individuelle kreative Entwicklungen erprobt, die Wahrnehmung für das Unvorhersehbare geschult und Ideen und Impulse für den persönliche Ausdruck diskutiert. Das zweitägige Seminar eignet sich für fortgeschrittene Textilschaffende aus allen Bereichen mit unterschiedlichen technischen Verfahren. Information und Anmeldung Claudia Merx +49 171 36 34 626 textilkunst@claudiamerx.de www.claudiamerx.de Termine 21./22. Februar 2020 13./14. März 2020…

Mehr erfahren »

Atelier Claudia Merx | japanisch inspiriertes Textilrecyling – BORO und Sashico-Stickerei

29.02. | 10:00-01.03. | 17:00
Atelier CLAUDIA MERX, Tuchwerk
Aachen, 52070 Deutschland
+ Google Karte

Die alte buddhistische Regel ‚mottainai - verschwende nichts‘ bestimmte das japanische Leben. So wurden alle verfügbaren Materialien bis zum Äußersten ge- oder besser verbraucht. Vergleichbar mit der Zero waste Bewegung, die in Zeiten von Klimawandel und Ressourcenknappheit eine besondere Bedeutung gewinnt. BORO Japanisches Stoffrecycling des 19. und 20. Jahrhundert. Boro ist ein Sammelbegriff für geflickte Alltagstextilien aus dem Norden Japans, einer kargen und kalten Region, die Heimat äußerst armer Bauern und Fischer. Aus verzweifelter Notlage heraus kreierten sie eine erstaunliche…

Mehr erfahren »

März 2020

Atelier Claudia Merx | japanisch inspiriertes Textilrecyling – BORO und Sashico-Stickerei

01.03. | 10:00-17:00
Atelier CLAUDIA MERX, Tuchwerk
Aachen, 52070 Deutschland
+ Google Karte

Die alte buddhistische Regel ‚mottainai - verschwende nichts‘ bestimmte das japanische Leben. So wurden alle verfügbaren Materialien bis zum Äußersten ge- oder besser verbraucht. Vergleichbar mit der Zero waste Bewegung, die in Zeiten von Klimawandel und Ressourcenknappheit eine besondere Bedeutung gewinnt. BORO Japanisches Stoffrecycling des 19. und 20. Jahrhundert. Boro ist ein Sammelbegriff für geflickte Alltagstextilien aus dem Norden Japans, einer kargen und kalten Region, die Heimat äußerst armer Bauern und Fischer. Aus verzweifelter Notlage heraus kreierten sie eine erstaunliche…

Mehr erfahren »

Atelier Claudia Merx | Kreative Studientage für Textilaktive im Künstleratelier

13.03. | 11:00-14.03. | 16:00
Atelier CLAUDIA MERX, Tuchwerk
Aachen, 52070 Deutschland
+ Google Karte

Kreative Studientage für Textilaktive im Künstleratelier Wer Inspiration sucht, Fortschritte im Gestalten machen oder gemeinsam schöpferisch tätig sein möchte, ist bei den Studientagen genau richtig. Hier werden individuelle kreative Entwicklungen erprobt, die Wahrnehmung für das Unvorhersehbare geschult und Ideen und Impulse für den persönliche Ausdruck diskutiert. Das zweitägige Seminar eignet sich für fortgeschrittene Textilschaffende aus allen Bereichen mit unterschiedlichen technischen Verfahren. Information und Anmeldung Claudia Merx +49 171 36 34 626 textilkunst@claudiamerx.de www.claudiamerx.de Termine 13./14. März 2020 Arbeitszeiten Freitag 11-18…

Mehr erfahren »

Die Albert Camus Gesellschaft zu Gast im Theater K | Heimkehr in die Wüste

15.03. | 17:00-19:00
Theater K. im Tuchwerk, Strüverweg 116
Aachen, 52070 Deutschland
+ Google Karte

Albert Camus’ Heimkehr in die Wüste Eine literarisch-musikalische Soirée Mit Textauszügen aus Albert Camus’ Algerien-Novellen, gelesen von Matthias Lüffe, Prologen von Sebastian Ybbs aus seinem Roman »Die Unendlichkeit geteilter Tage« und Musik zwischen Orient und Okzident von Sonja Mischor, wird der Besucher in die atmosphärische Stimmung des kargen und doch so überschäumenden Lebens der Algerischen Landschaft versetzt. »Mitten im Winter erfuhr ich endlich, dass in mir ein unvergänglicher, unbesiegbarer Sommer ist« 1939 ging der in Algerien geborene Albert Camus im…

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren