Rollende Rabauken

Rollende Rabauken – die sympathische Moped-Gang aus der Aachener Soers

Wir schrauben und knattern aus Leidenschaft und freuen uns auf alte Mopeds und neue Gesichter.

Seit 2012 sind alte Mokicks aus den 1960er bis 90er Jahren im Tuchwerk beheimatet. Was mit zwei Studenten mit ihren DDR-Simsons begann, hat sich über die Jahre zu einer aktiven Schraubergruppe aus jungen und junggebliebenen Aachenern entwickelt. Unsere Mopeds werden nicht nur bei Ausfahrten, sondern auch täglich zum Qualmen gebracht.

Auch wenn ein Großteil Simson fährt, haben sich uns mit der Zeit immer mehr West-Mopeds angeschlossen. Egal welchen Fabrikats, bei uns steht die Leidenschaft für Oldtimer-Mopeds im Vordergrund.

Um den Fuhrpark in Stand zu halten, konnten wir mit viel Engagement und Herzblut eine Werkstatt einrichten, die neben Schrauberplätzen unter anderen auch eine Sandstrahlkabine und eine Lackierkabine beinhalten. An der Hausbar freuen wir uns immer, wenn wir die Möglichkeit haben, neue 2-Takt-Freunde begrüßen zu können.

Instagram-Account

Hier [>] können Sie unseren E-Mail-Newsletter abonnieren. Dann sind Sie immer über das Geschehen im Tuchwerk informiert.