Claudia Merx

Textilien sind das Medium und der Werkstoff der freiberuflichen Künstlerin Claudia Merx.

Aus Fasern, Garnen und Stoffen schafft sie filigran anmutende transparente Objekte, die im Raum schweben oder Gebilde mit verdichteten und gefestigten Strukturen.

Schwerpunkt ihrer künstlerischen Arbeit sind Installationen für den sakralen und profanen Raum. Ihre Arbeiten interpretieren thematisch existenzielle Themen der Zeit.

Claudia Merx ist Dozentin für Textildesign und Kreativitätsentwicklung. Sie leitet Workshops und Coachingseminare für erfahrene Kunstschaffende aus der Textilszene zur Ressourcenaktivierung und Realisation von Konzepten.

Weitere Informationen zu Projekten, Ausstellungen und Atelieraktivitäten siehe
www.claudiamerx.de

Anstehende Veranstaltungen

  1. Tag des offenen Denkmals

    08.09.