15.03.2019 |20:00 Uhr

Seitdem der Aachener Songwriter David Spencer im Jahr 2016 mit „Seasons“ seine Debut-EP veröffentlichte, hat er sich in der Folk- und Independent-Szene einen Namen gemacht. Nach knapp 100 gespielten Konzerten seit seinem ersten Solo-Auftritt spielt der Halb-Engländer nun in ganz Deutschland und singt über Themen wie Naturverbundenheit, Freundschaft und Dankbarkeit. Sein Gitarrenspiel enthält viele perkussive Elemente und erinnert an Ben Howard oder Bon Iver.

Preise: 10,00/12,00 Euro

Die kleine Theaterfabrik
Strüverweg 116
52070 Aachen