Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Kaleidoskop | Les deux timides – im Rahmen von Stadtglühen

20.08. | 20:30-22.08. | 21:30

im Rahmen von Stadtglühen Kaleidoskop zu Gast im Tuchwerk

Les deux timides // Die beiden Schüchternen
von René Clair, FR 1928, 62 Min.
Stummfilm mit Livemusik – gerettet und restauriert durch die Cinémathèque française – …eine teilweise atemberaubende stumme Filmgroteske, in der Sprache durch Bilderfindungen und durch Musik für die Augen wahrnehmbar wird…
Musikalisches Konzept Heribert Leuchter
Livemusik mit Lutz Felbick, Keyboard
Heribert Leuchter, Saxophone
Albrecht Maurer, Violine

Im Mittelpunkt des Films steht der schüchterne Rechtsanwalt Frémissin, den eine Maus im Gerichtssaal bei seinem entscheidenden ersten Verteidigungstermin vollständig aus dem Konzept bringt, so dass sein Klient im Gefängnis landet.

Jules Frémissin ist so schüchtern und ungelenk, dass ihm nicht gelingt, sich Violette Thibaudier, dem Mädchen, das er liebt, zu erklären. Deren Vater – ein weiterer, leicht zu beeindruckender schüchterner Mann – hat seine Tochter unter dem Einfluss von Schikanen einem anderen versprochen. Ausgerechnet jenem Mann, den Frémissin mit seinem Plaidoyer ins Gefängnis gebracht hat….

Das stete Zögern der schüchternen Protagonisten vor notwendigen Entscheidungen und ihre Unsicherheit setzt der Film in ballettartige, freche Bildfolgen um.

gefördert durch: Die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien NeuStartKultur Stadt Aachen

im Tuchwerk Soers
Strüverweg 116
52070 Aachen

optional, das heißt , je nach Wetterlage
Freitag / Samstag oder Sonntag 20 . / 21 . oder 22 . August 2021
Einlass 20 h 30 – Beginn bei ausreichender Dunkelheit

Es gilt die aktuelle Coronaschutzverordnung

 


 

Details

Beginn:
20.08. | 20:30
Ende:
22.08. | 21:30
Veranstaltungskategorien:
, ,
Veranstaltung-Tags:
, ,

Veranstaltungsort

Tuchwerk Aachen
Strüverweg 116
Aachen, 52070 Deutschland
Google Karte anzeigen
Telefon:
241 45090017